3 gegen Busenbach

Mit neuformierter Mannschaft begann der Vorrundenstart in der rutschigen Eislaufhalle des SVK.

Doppel Nr. 1 Heck und Jeck hört sich nicht nur närrisch an, spielt sich auch gut Zwick/ Zwick sahen kein Land und wurden locker 3 zu 0 von der Platte gefegt. Doppel Nr.2 Chris und Pistole Pete ebenfalls locker 3 zu 0.Unser 3 Doppel ging leider knapp verloren in 5 Sätzen. Somit gingen wir mit einer 2-1 Führung in die Einzel. Chris rasierte dann den Jungen Zwick recht sicher in 4 Sätzen. „3 gegen Busenbach“ weiterlesen

in Neureut: Nicht schön, aber hässlich

Vielleicht waren wir zu heiß? Oder hatten wir Angst vor der Halle? Oder bringen Scherben im Fuß doch kein Glück? Jedenfalls lief es nicht wie erhofft im dritten Saisonspiel unserer bis dato erfolgreichen SG Beiertheim/Post. Dabei waren die Vorraussetzungen optimal: Die Saisonanfangseuphorie war noch voll vorhanden, unser Kugelblitzanführer heizte uns mächtig ein und Nobelersatz Alejandro war (zuver)lässig am Start. „in Neureut: Nicht schön, aber hässlich“ weiterlesen

Auswärtssieg in Neureut

Was wünscht man sich sehnlicher, als ein Freitagabendspiel in Neureut. Thomas, Mic und Domi waren pünktlich um 19:30 Uhr an der Halle. Michl und Amir, die uns in der IV. Mannschaft ausgeholfen haben, waren sogar etwas früher da und sind mit dem Fahrrad nach Neureut gefahren. Volker kam um 19:50 Uhr in die Halle. Ob die Einspielzeit reichen sollte um in Neureut den Gegner von der Platte zu hauen? Es ging pünktlich los. „Auswärtssieg in Neureut“ weiterlesen